Sonntag, 13. Februar 2011

Victoria

Sooo, sie hat einen Namen. Unser jüngstes "Familienmitglied", die Sony WX5, hört auf den schönen Namen Victoria.
Victoria und ich freunden uns immer mehr an. Diese Bilder von Lady, unserer Katze und heimlichen Herrscherin, sind ohne Blitz im Scene-Modus gegen Verwackeln entstanden.







Ich finde diesen Detailgrad schon ziemlich beeindruckend.

Über Bildrauschen oder Unschärfe kann ich keine Aussagen machen, da ich darauf nicht sonderlich achte. Ich bin begeistert von der geringen Rate an unscharfen oder verwackelten Bildern. An diese Ergebnisse kam bisher nur meine Kodak DX7630 und die ist inzwischen 7 Jahre alt.

Das Bild ist während der Fahrt aus dem Auto heraus im "überlegene Automatik"-Modus entstanden. Direkt in die Sonne! Man kann sogar erkennen, dass unsere Windschutzscheibe mal gereinigt werden müsste!

Bis bald!

Sonntag, 6. Februar 2011

Neues Spielzeug

Es war mal wieder soweit. Ich brauche ein neues Spielzeug. Dieses Mal ist es eine Kamera der Firma Sony. Um genau zu sein, eine WX5 mit ganz vielen tollen Funktionen. Man könnte auch sagen, die eierlegende Wollmilchsau unter den Kompaktkameras.

Gestern kam sie an und wurde natürlich gleich ausprobiert.
Besonders toll finde ich das iPanorama, das man mit einem Knopfdruck selbst erstellen kann. Man kann etwa 160° erfassen und wenn man eine ruhige Hand oder - noch besser - ein Stativ hat, erscheinen in kürzester Zeit tolle Panoramabilder.

So sah unsere Küche beispielsweise gestern aus:

Auch der Lächelnfinder funktioniert recht gut, aber da werde ich wohl noch mal nachsehen, ob man den nicht empfindlicher stellen kann. Wenn er selbst beim Kinderlachen (lauthals) schon braucht um es zu erkennen :-)

Klasse sind auch die Automatikmodi und die Szenenanwahl.

Ich werde mein neues Schätzchen weiter testen und hier immer mal wieder berichten.

Ach ja, es ist ein technisches Gerät....sie braucht einen Namen. Sie ist weiblich, soviel weiß ich schon....und LILA :D

Any ideas?!

Bis bald!