Samstag, 29. März 2014

Use what you have - new jeans for the kids / Neue Hosen für meine Kinder

I've been collecting fabric for a long time. I've always used some fabric but I didn't always finish with it. So, here're the results of left-over fabrics.

Ich sammele Stoffe schon seit einiger Zeit. Normalerweise verwende ich auch einen großen Teil, doch nicht immer benötige ich den gesamten Stoff für ein Teil. Hier kommen zwei Hosen aus Reststücken.





So long!
Bis bald!

Freitag, 28. März 2014

Organising projects - Wie ich meine Projekte organisiere

In my new home office/ crafts room there's a lot of space on the walls (so far) to be used for crafting and / or organising.

One thing I always wanted to have is a place where I can keep track of what I'm doing, what I plan to do and what I've already finished.

In meinem neuen Büro/ Hobbyraum gibt es (noch) recht viel Platz an den Wänden, den ich zum Organisieren von Material oder zur Darstellung von fertigen Projekten verwenden kann.
Ich wollte immer einen Bereich haben, in dem ich die aktuellen Projekte (was noch kommt, woran ich gerade arbeite und was ich bereits fertig gestellt habe) organisieren kann.

Here's my idea for organising craftig projects.

So organisiere ich meine Projekte.




So long!
Bis bald!


Dienstag, 18. März 2014

Use what you have - a skirt, a bag and a purse / Ein Rock, eine Tasche und eine Geldbörse

A couple of years ago, I went shopping and I bought lots of different and beautiful fabrics but I hardly used them. Since the home office / craft place is finished I started to sew again (YAY!!!)

So this is my latest work.

Vor ein paar Jahren bin ich oft Stoffe kaufen gefahren, habe sie aber viel zu selten benutz (und jetzt habe ich einen viel zu großen Stoffvorrat). Seitdem das Büro wieder in Benutzung ist, werde ich abends nach getaner Arbeit (und manchmal auch zwischendurch) die Maschine an und verarbeite ein paar Stücke.

Dies sind mein aktuellsten Werke.



So long!
Bis bald!

Montag, 17. März 2014

At the jeweller - Beim Goldschmied

Last Saturday I did something rather special. I was at the jeweller and made my first ever silver ring.

Letzten Samstag habe ich etwas ganz besonderes gemacht. Ich war beim Goldschmied und habe meinen allerersten Silberring gefertigt.








So long!
Bis bald!

Sonntag, 16. März 2014

Another vest / Noch eine Weste

My wee lad loved the vest I made for my friend's son and he wanted his own version.
material similar to the first but:
longer zipper (35cm)

Meinem Jüngsten gefiel die Weste, die ich für den Sohn meiner Freundin gemacht habe, so gut, dass er auch eine haben wollte.
Materialverbrauch ähnlich aber:
längerer Reißverschluss (35cm)



So long!
Bis bald!

Samstag, 15. März 2014

My very own T.A.R.D.I.S - Meine höchstpersönlich eigene T.A.R.D.I.S

Some of you might know that I do like Doctor Who, a british science fiction series which started in the sixties. So I made myself a very special birthday cake :-)

Einige von Euch wissen, dass ich Doctor Who schon sehr cool finde. Es handelt sich hierbei um eine britische Science-Fiction Serie, die ihren Ursprung in den Sechzigern hat. Also gab es dieses Jahr zu meinem Geburtstag eine ganz bestimmte Form von Kuchen!







Yum Yum... And did you know? It's bigger on the inside :-D
So long!

Sehr lecker...und habt Ihr das gewusst? Sie ist innen größer als außen :-D
Bis bald!

Freitag, 14. März 2014

The home office - new wall paper / neue Tapeten

This is our new wall paper in the office.
Unsere neue Tapete im Büro.



New safety sockets. The sockets were also multiplied. The room only had three sockets all in all. Now there are seven of them.

Neue Schuko-Steckdosen. Wir haben zudem die Steckdosen vermehren lassen. Vorher gab es hier nur drei Steckdosen im gesamten Raum. Nun sind es immerhin sieben.


Once I've managed to find the right lamps and bought my new desk I'll show you proper pictures.
So long!

Wenn ich irgendwann mal die richtigen Wandlampen finde und meinen neuen Schreibtisch gekauft habe, zeige ich Euch auch vernünftige Fotos.
Bis bald!

Donnerstag, 13. März 2014

Ahoi Sailor! - A vest for a little guy / Eine Weste für einen kleinen Jungen

It's been quite some time since I've managed to write here but I can proudly announce "the home office" is ready to use. (pictures will follow tomorrow)
And use it I did during that first weekend. During the next couple of days you'll see all the things I've made so far (including the first try on my new dress from this post)

But here's one of the first things that were sewn in my new home office (and yes, I do work there as well ;-) )

--
Es ist schon wieder eine Weile her, seit meinem letzten Eintrag, doch dafür kann ich freudig verkünden "das Büro ist fertig" (Bilder folgen morgen)

Und am ersten Wochenende nach der Fertigstellung habe ich einiges an Zeit in meinem neuen Zufluchtsort verbracht. In den nächsten Tagen werde ich Euch einiges zeigen, was ich in dieser Zeit schon genäht habe (inklusive dem ersten Versuch meines neuen Kleids aus diesem Post).

Hier aber kommt das erste Teil, das ich dort genäht habe (und ja, ich arbeite auch in meinem Büro ;-) )

First check on the lining fabric. Does everything actually fit on it?
Der erste Test auf dem Futter. Passt auch alles drauf?


I've cut the top fabric, a green babycord. I use the pieces for cutting the lining, a fleece covered with penguins.
Ich habe den Oberstoff zugeschnitten, es handelt sich um einen hellgrünen Babycord vom Stoffmarkt. Jetzt benutze ich die zugeschnittenen Teile als Schnittmuster für den Futterstoff, einen Fleece mit Pinguinen.


Some velvet ironing motives.
Aubügelbare Velourmotive.



Front and part of the back together. Unfortunately I forgot to take pictures after that :-(
Vorderteil und das Rückenhaupteil zusammen. Leider habe ich dann vergessen, weitere Fotos zu machen :-(


The vest is ready. This is size 12-18month. The pattern is from Farbenmix (KleinPellworm) but without sleeves.
needed material:

  • 0,5m of both fabrics
  • zipper (35cm)
  • elastic cuff? material --> it's the jersey you find at the hood (about 20cm)


Die Weste ist fertig. Größe 86/92, Schnittmuster: Klein Pellworm (Farbenmix), allerdings ohne Ärmel.
Materialverbrauch:

  • je 0,5m von beiden Stoffen
  • Teilbarer Reißverschluss (35cm)
  • Bündchenware (ich schätze mal so 20cm)




The backside.
Rückenansicht.

The birthday boy loved his new vest and so did his parents.
Das Geburtstagskind liebt seine neue Weste (und seine Eltern auch).

So long!
Bis bald!